Leistungen

Das BI-Reporting ist die Schnittstelle zum Anwender und zu den Fachbereichen – und damit ein wesentlicher Faktor, der über Erfolg und Akzeptanz eines BI-/DWH-Systems entscheidet. Bei der Entwicklung des BI-Reportings legen wir daher besonderen Wert auf Design, Layout und eine einfache Bedienung. Dies setzt wiederum ein optimales und transparentes Datenmodell als Grundlage voraus.

Um ein kunden- und zielgruppengerechtes BI-Reporting anbieten zu können, geht bei areto consulting zunächst eine umfassende und systematische Bedarfsanalyse voraus. Erst im Anschluss daran erstellen wir unter Berücksichtigung aller Anforderungen die semantischen Schichten, Dashboards, Berichte und Berichtsvorlagen. Benutzer- und Zugriffskonzepte sorgen für die schnelle und gezielte Bereitstellung relevanter Daten und gleichzeitig für höchste Datensicherheit.

Wir realisieren fach- und branchenspezifische Lösungen nach den mit unseren Kunden gemeinschaftlich erarbeiteten Vorlagen und implementieren diese im Unternehmen. Durch unsere Methodensicherheit und umfangreiche Erfahrung sind wir für diese Projekte bestens gewappnet. Im Gepäck haben wir außerdem das notwendige Rüstzeug wie Vorgehensmodelle, Projektstrukturpläne, Kostenplanung und Projektcontrolling – aber auch ebenfalls notwendige Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit und Konfliktlösungsstrategien.

BI-Datenmodellierung

Die Datenmodellierung ist die Grundlage für Performance und Flexibilität eines Data Warehouse. Sie spielt in allen Schichten des Systems eine entscheidende Rolle und verbindet die ETL-Prozesse mit dem Reporting. Da jeder einzelne dieser Bereiche ganz eigene Anforderungen an die Modellierung stellt, verwenden wir besondere Sorgfalt auf die Erstellung leistungsfähiger Strukturen.
Unser strukturiertes Vorgehen und die langjährige Erfahrung unserer Experten auch mit komplexen BI-Systemen sind die Garanten für Ergebnisse mit hoher Datenqualität.

BI-Standards

Projektstandards sind unverzichtbar, wenn es um die effiziente und qualitativ hochwertige Entwicklung von IT-Systemen geht. Vor allem bei komplexen Systemen gewährleistet die Definition und Einhaltung von Standards, dass die Systeme jederzeit problemlos erweitert und gewartet werden können.
Verbindliche Projektstandards sind daher fester Bestandteil unserer BI-Projekte, allerdings sind sie nicht von Anfang an in Stein gemeißelt. Standards entstehen immer in enger Abstimmung mit Ihnen und unter Berücksichtigung des gesamten Entwicklungsspektrums – von der Modellierung über die ETL-Prozesse bis hin zur Berichterstellung.

ETL-Prozesse

Da häufig nur enge Zeitfenster zur Verfügung stehen, ist die Optimierung von Performance und Geschwindigkeit bei ETL-Prozessen entscheidend. Die Voraussetzung dafür ist das vollständige Ausschöpfen der Möglichkeiten von Datenbanken und die optimale Anwendung der Technik.

areto besitzt eine besondere Expertise für den Oracle Warehouse Builder (OWB), den Oracle Data Integrator (ODI), die SAP Business Objects Data Services (BODS), IBM InfoSphere DataStage sowie Informatica PowerCenter. Mit eigens entwickelten Standards für diese Tools wird eine effiziente Entwicklung von ETL-Prozessen unter erheblicher Aufwand- und Zeitersparnis ermöglicht.

Neue Einblicke

Viele Unternehmen besitzen heute große Datenbestände, die bisher gar nicht oder nur teilweise für die Gewinnung neuer Erkenntnisse und Einblicke herangezogen werden. So bleiben mögliche Zusammenhänge zwischen diesen Informationen häufig unentdeckt und ungenutzt. Gleichwohl könnten sie hohen Nutzen stiften und der Schlüssel für neue Produkte, neue Märkte oder neue Kampagnen sein.
Es gilt daher, Ansatzpunkte für ein erstes Pilotprojekt oder einen Test zu erarbeiten, um eine mögliche Wertschöpfung durch Data Science zu ermitteln.

Wissen systematisch aufbauen und nutzen

Die Unternehmen wissen oftmals nicht, ob aus den bereits vorhandenen Daten neue Erkenntnisse und neue Geschäftspotenziale erzielt werden können. Darüber hinaus ist ihnen häufig nicht bekannt, ob sich die gespeicherten Informationen für Analysen entlang bestimmter Fragestellungen eignen. areto consulting unterstützt die Verantwortlichen mit der Dienstleistung „Data Science Evaluation“, den Wert eines Einsatzes von DS zu bestimmen.
Dabei werden die Daten des Kunden in seiner Umgebung und auf seinen Systemen auf Basis einer zuvor systematisch ermittelten Frage- oder Aufgabenstellung hin untersucht.

Wie gut sind Ihre Daten?

Es wird geprüft, ob sich Ihre Daten in Bezug auf Menge, Aktualität, Qualität und weiteren Kriterien dazu eignen, das angestrebte Analyseziel zu erreichen. Anhand eines Kriterien- und Bewertungskatalogs wird der Reifegrad dieser Daten im Allgemeinen sowie für die spezifische Aufgabenstellung identifiziert.

Sollte sich herausstellen, dass die Daten nicht die erforderliche Qualität aufweisen, so zeigen wir Ihnen Lösungswege und Maßnahmen auf, um die angemessene Güte einmalig oder auch dauerhaft zu erzielen. Dabei spielen sowohl prozessuale als auch organisatorische und technologische Aspekte eine Rolle und werden als Kontinuierlicher Verbesserungsprozess implementiert.

Broschüre Data Science

Anwendungsfälle Data Science und Leistungen areto consulting:

Mitarbeitereinsatzplanung
Category Management
Predictive Maintenance
Process Mining
Risikomanagement

Produktivität und Wertbeitrag nachhaltig steigern

Mit unseren individuellen Schulungen und Coachingmaßnahmen für SAP BusinessObjects, Oracle Warehouse Builder (OWB) und Oracle Data Integrator (ODI) sowie weiteren Produkten und Lösungen maximieren Sie Ihr Investment in Business Intelligence-Anwendungen. Steigern Sie durch gezieltes Training die Produktivität Ihrer Mitarbeiter und den Wertbeitrag Ihrer BI-Anwendungen.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept und ein attraktives Angebot zur Aus- und Weiterbildung Ihrer Administratoren, Entwickler und Anwender.

Expertenwissen aus erster Hand

Unsere umfangreiche Erfahrung rund um Business Intelligence geben wir gerne an Sie weiter. Ob zum Thema Big Data, Datenmodellierung, Performance oder BI-Strategien – unsere Experten vermitteln im Rahmen von Workshops Wissen zu aktuellen Trends oder spezifischen Fragen im BI-Kontext.

Hier können Sie unser aktuelles Workshop-Programm nachlesen: Informations-Workshops

Sollten Sie Ihr internes BI-Know-how vertiefen wollen oder gezielten Informationsbedarf besitzen, so bieten wir Ihnen oder Ihren Mitarbeitern speziell auf Ihre Fragestellungen zugeschnittene Veranstaltungen an.

Mit dem BI-Werk werden Unternehmenserfolge produziert

Mit dem BI-Werk bietet areto consulting gmbh einen modular aufgebauten Service für die Entwicklung, die Pflege, den Betrieb und den Support von BI-Anwendungen.

Das Besondere an BI-Werk: Sie nehmen bei geringen Vorlaufzeiten jeweils nur die Leistungen und Expertisen in Anspruch, die Sie aktuell zur Erfüllung Ihrer Aufgaben benötigen. Soll beispielsweise die Abwesenheit Ihrer Mitarbeiter durch Urlaub oder Krankheit überbrückt werden, so können Sie für einen vereinbarten Zeitraum die entsprechenden Unterstützungsleistungen im BI-Werk von areto consulting buchen. Wenn Sie eine bestehende Anwendung modernisieren möchten, beauftragen Sie die Experten von areto consulting mit eben dieser Dienstleistung – entweder auf Basis eines zuvor geschlossenen Rahmenvertrages oder auf der Grundlage einer individuellen Vereinbarung.

Individuelle Leistungen sind Standard im BI-Werk

Der Service wird im dafür eingerichteten BI-Werk von areto consulting in Köln erbracht. Die innovative Dienstleistung kann exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Sie deckt auf Wunsch sogar den gesamten Lebenszyklus einer BI-Anwendung ab: Dieser erstreckt sich von der systematischen Ermittlung der Anforderungen und der Auswahl geeigneter Tools mit einem anschließenden Proof of Concept bis hin zur Pflege der Systeme und Betreuung der Anwender nach Inbetriebnahme der Lösung. Weiterhin bietet areto consulting die Übernahme von Support-Aufgaben mit definierten Service Level Agreements (SLAs) und festgelegten Reaktionszeiten. Technologische Basis des Service BI-Werk sind die von areto consulting unterstützten Suiten, Produkte und Technologien der Hersteller SAP, IBM, Oracle und EXASOL.

Ihre Vorteile

  • Klar definierter und frei wählbarer Leistungsumfang zum Festpreis
  • Modularer Aufbau des Service entlang Ihrer aktuellen Anforderungen und Ihres zukünftigen Bedarfs
  • Modernisierung Ihrer (Alt-) Anwendungen und somit optimaler Schutz Ihrer Investitionen
  • Systematische Verwendung von allgemeinen Standards und Best Practices
  • Kalkulierbare Kosten für Entwicklung, Pflege, Betrieb und Support Ihrer BI-Lösung
  • Fest zugeordnete Ansprechpartner für den gesamten Lebenszyklus der Anwendung
  • Entlastung Ihres Personals; Fokussierung auf neue und wertschöpfende Anwendungen
  • Optionaler Rund-um-die-Uhr-Service an 365 Tagen/Jahr

Broschüre BI-Werk

Viele Business Intelligence (BI)-Landschaften gelten als langsam, schwerfällig und zu komplex. In den meisten Fällen stecken jedoch keine technischne Aspekte hinter den Problemen, sondern vielmehr fehlende Ziele und Strategien, unzureichend formulierte Anforderungen oder ausbleibende Managementunterstützung. Oftmals werden somit große Potenziale verschenkt, hohe Kosten verursacht und enorme Risiken für das Unternehmen aufgebaut.

BI-Week für klare Strategien

BI-Week wurde entwickelt, diese Kardinalfehler zu vermeiden und stattdessen strukturiert und systematisch den Weg für eine eindeutige BI-Strategie und ein klares Umsetzungsmodell zu bereiten. BI-Week erarbeitet in allen entscheidenden Bereichen und mit allen relevanten Personen im Unternehmen die Grundlagen für erfolgreiche und vor allem auch passende BI-Konzepte. Die wichtigsten Aspekte in diesem Zusammenhang sind:

  • Ausrichtung der geplanten BI-Lösung an die Unternehmensstrategie und -ziele
  • Bestimmung des Nutzungsgrades und des Einsatzpotenzials neuer technologischer Verfahren und Möglichkeiten wie Big Data, In-Memory-Technologien, Predictive Analytics, etc.
  • Bestimmung einer BI-Systemarchitektur (Standardisierung, fach- und funktionsübergreifendes Datenmodell, Integration, Performance, Komplexität, Flexibilität, Datenflüsse, Datenquellen und vieles mehr)
  • Ermittlung der fachlichen Anforderungen in Bezug auf Informationsbedarf, Kennzahlen, fachliche Inhalte, Integrationsgrad, Umfang sowie Inhalt und Gestaltung der Berichte, Auswertungs- und Analysewerkzeuge, Datenqualität, etc.
  • Organisatorische Aspekte wie Rollen, Verantwortlichkeiten, Governance, Prozesse, Projektmanagement, Wirtschaftlichkeit (ROI)

BI-Week. In nur 1 Woche systematisch zur BI-Strategie und zum Umsetzungsmodell

BI-Week ist ein Dienstleistungsangebot von areto consulting und reportingimpulse und umfasst folgende Bereiche:

  • Analyse und Bewertung der gesamten BI-Landschaft
  • BI-Architektur
  • Reporting- und Analysewerkzeuge
  • Organisation
  • Prozesse
  • Bestimmung des BI-Reifegrades und Einteilung des Unternehmens in das 5-Stufenmodell
  • Ermittlung Wirtschaftlichkeit und Nutzenpotenzial
  • Betrachtung neuer Technologien und deren Relevanz für das Unternehmen
  • Umsetzungsstrategien und Best Practices

In nur einer 1 Woche werden die Rahmenbedingungen und Gegebenheiten systematisch ermittelt, analysiert und bewertet und in einer Abschlusspräsentation vorgestellt.

Die etwa 50-seitige Ergebnisübersicht inklusive eines 5-seitigen Managementreports umfasst die definierte BI-Strategie, die Bewertung des BI-Reifegrades wie auch einen klaren Umsetzungsplan. Der Ergebnisbericht gibt Auskunft, wo Verbesserungen möglich oder notwendig sind und wie sich die Optimierungen auf Ihr Geschäft auswirken könnten.

Die Durchführung erfolgt zum Festpreis von 15.000 Euro inklusive Nebenkosten und zuzüglich Mehrwertsteuer.

Broschüre BI-Week

Unser ganzheitliches Angebot

areto consulting bietet Ihnen umfassende und nahtlos ineinandergreifende Leistungen zur Konzeption, Einführung, Optimierung und zum Betrieb Ihrer Business Intelligence Anwendungen.

Als Partner führender Softwarehersteller und Lösungsanbieter unterstützen wir Sie mit einem kompletten Dienstleistungsangebot bei der Entwicklung von BI-Anwendungen oder deren Anpassung an neue Bedürfnisse und Anforderungen.

Mit dem Ziel eines hohen Nutzens und einer hohen Akzeptanz der Systeme bei Anwendern und IT-Verantwortlichen betreuen wir Ihre BI-Lösungen und Ihr Data Warehouse über den gesamten LifeCycle hinweg – völlig unabhängig von der von Ihnen eingesetzten Technologie.

Ihr Ansprechpartner:


Ulrich Kramer
Leiter Marketing und Vertrieb
Telefon: +49 221 66 95 75-0
ulrich.kramer@areto.de